Letztes Feedback

Meta





 

Sehr interessant!

Der erste Kommentar, den ich beim Editieren des viel zu großen Bildes  versehentlich eben gelöscht habe, lautete: "Zwangstherapie". Ich freue mich über die Aufmerksamkeit, wobei ich mich frage was mir das sagen soll. Brauche ich eine Zwangstherapie? Oder therapiert der Verfasser des Kommentars seinen Zwang, aufgrund mangeldem eigenen Lebensinhaltes, auf fremden Blogs herumzusurfen mit grammatikalisch unvollständigen Kommentaren, die vermutlich als Beleidigung gemeint, aufgrund bodenloser Unterforderung des Adressaten aber leider gar nicht verstanden werden?! SPO hätte geholfen!

14.6.12 10:59, kommentieren

Werbung


Lasst uns feiern!

 
Es ist ein Blog!!
 
Ist es gut? Es ist neu!
 
 
 
 
 

14.6.12 00:03, kommentieren